SONDERAUSSTELLUNG 

Armeen in miniature

In corso

SHARE

Armeen in Miniatur
Modelle aus den Sammlungen des Rovereto Kriegsmuseums

 

Torbole sul Garda, ex Colonia Pavese
20.04.2019 – 30.10.2019

 

 

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag | 16-21 Uhr

Tickets
Eintritt 4 €
Frei bis 14 Jahre

Mit der Eintrittskarte wird ein Preisnachlass auch für den Besuch des Kriegsmuseums in Rovereto gewährt.

 

Die im ehemaligen Ferienheim Pavese in Torbole sul Garda gezeigte Ausstellung, befasst sich mit der unterschiedlichen militärischen Verwendung von Modellen. Ausgestellt werden Modelle und Dokumente aus den Sammlungen des Kriegsmuseums in Rovereto, aber auch bedeutende Leihgaben von Vereinen und Privatpersonen. Im Vordergrund steht die kulturelle Bedeutung von Modellen und deren Wandel von einem rein technischen in einen spielerischen für die Freizeit bestimmten Kontext.

Seit alters her war die maßstabgerechte Reproduktion von Gegenständen gang und gäbe. Diese Praxis war im Laufe der Zeit Wandlungen ausgesetzt: von devotionalen bei Bestattungen oder für Opfergaben bestimmten Objekten bis hin zu Modellen immer komplexerer Art.

Vor der Digitalisierung stellten maßstabgerechte Wiedergaben von Schlachtfeldern ein wichtiges Hilfsmittel für die Ausarbeitung von Taktiken und militärischen Strategien dar. Modelle dienten aber auch als Prototypen für den Bau von Militärfahrzeugen, sowie für den Bau für Gedenkstätten und Skulpturen.

In der Kolonialzeit gaben die Plastiken die Landschaften von weit entfernten zur Eroberung bestimmter Gebiete wieder und nährten das Interesse der Zivilbevölkerung für die exotischen Länder. Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde der Modellbau schließlich zur maßstabgetreuen Wiedergabe bedeutender historischer Ereignisse genutzt. Erst in den letzten Jahrzehnten fand ein Wandel des Modells zum Sammelobjekt und Spielzeug statt.

Die Ausstellung geht auf die verschiedenen Aspekte und den Wandel des Modellbaus ein und bietet anhand von Modellen, Dioramen und Figuren einen Blick insbesondere auf die Entwicklung des militärischen Modellbaus. Zu einer wesentlichen Bereicherung trägt die Mitarbeit von zahlreichen Einrichtungen und Vereinen bei, die im Bereich des Modellbaus sowie als Sammler tätig sind und im Rahmen der Öffnungszeiten verschiedene Aktivitäten und mit dem Thema verbundene Veranstaltungen anbieten.

 


Con il contributo di
Provincia autonoma di Trento, Comune di Nago Torbole, Bim dell’Adige

                  

 

In collaborazione con
Associazione Culturale Benàch, Associazione Raggruppamento SPA, Comitato ricostruzione carro armato Fiat 2000, Dolomites Bricks, Federazione Italiana Flames of War, GAR Gruppo Aeromodellisti Rovereto, G.M.T. Gruppo Modellistico Trentino di studio e ricerca storica, Your Command!

 

 

                                     

 

                    

 

Partner della mostra
Azienda per il Turismo Rovereto e Vallagarina, Azienda per il Turismo Garda Trentino

           

 

Azienda agricola Madonna della Vittorie – Arco (TN), Distilleria Marzadro – Nogaredo (TN)