Historisches Archiv

Den Archiven des Museums kommt die Aufgabe zu, Dokumente, Bildmaterialien (Karten, Skizzen, etc.), Video- und Audiomaterialien sowie Gegenstände kleinerer und mittlerer Größe  mit Bezug auf die Kriegsgeschichte der Neuzeit und des 21. Jahrhunderts zu sammeln, zu konservieren, einzuordnen und aufzuwerten. Die im Archiv aufbewahrten Dokumente befassen sich mit der Geschichte und der Ausrüstung der Armeen, aber auch mit daran zusammenhängenden politischen, technischen, ökonomischen sowie kulturellen Fragen.

In den letzten zwanzig Jahren wurde, zusammen mit dem Historischen Museum in Trient (heute Stiftung Historisches Museum des Trentino), ein besonderes Augenmerk auf die Sammlung, Erhaltung und Archivierung der Zeugnisse des sog. Volksschriftgutes gerichtet, die von lokalem, aber auch von nationalen und internationalem Interesse sind.

Die in den Museumsarchiven aufbewahrten Materialien werden außerdem für Ausstellungen genutzt und sind Ausgangsbasis für die Erstellung  spezifischer, technischer oder historischer Studien über die Militärgeschichte in allen ihren Aspekten.

Über 200 verschiedene Bestände sind heute Teil des Museumsarchivs, dessen Wert vom Landesamt für Buch- und  Archivbestände der Autonomen Provinz Trient als vom besonderen historischen Interesse eingestuft wurde (Beschluss Nr. 7 vom 14. Februar 2005).

 

Nutzungsbestimmungen für Forschungszwecke

Der Zugang zu den Museumsarchiven muss mit dem Archivar terminlich vereinbart werden.
Die öffentliche Nutzung ist in den 2011 von der Museumsleitung verabschiedeten gültigen Nutzungsbestimmungen geregelt:
Nutzungsbestimmungen Bibliothek
Nutzungsbestimmungen Archiv


Reproduktionen

Die Reproduktion von Dokumenten (Fotokopien oder digital) ist nur für die Dokumente möglich, die sich in einem guten Erhaltungszustand befinden. Letzten Endes steht es dem Archivar zu, den Erhaltungszustand des reproduzierenden Dokumentes einzustufen (je nach Art des Dokumentes und der gewünschten Reproduktionsart).

Einscannen von geografischen Karten oder ähnlichen Dokumenten | € 30,- Fotokopien von Texten oder anderen Dokumenten (A 4) | € 0,30 (MwSt. inkl.) Fotokopien von Texten oder anderen Dokumenten (A 3) | € 0,40 (MwSt. inkl.)

Eventuelle Versandkosten werden gesondert nach Gewicht verrechnet.

Beratung und Archivsuche
Eventuelle Kosten werden je nach Aufwand vorher vereinbart.

Nicola Fontana
nach Vereinbarung

+39 0464 420824
archivio@museodellaguerra.it

Das Archiv befindet sich in der Via della Terra 46, Rovereto.

Consult (.pdf 148 kb, only italian).